Chirotherapie

Besonders häufig behandeln wir Patienten mit folgenden Symptomen/Erkrankungen: Rückenschmerzen, Armschmerzen (Tennis-,Golferellenbogen), Kopfschmerzen, Schulterschmerzen, Fersenschmerzen,  Bewegungsstörungen der Halswirbelsäule

 

 

Chiro leitet sich von dem griechischen Wort "Hand" ab. Mit gezielten Handgriffen werden rückbildungsfähige Störungen (Blockierungen) der Wirbelsäule und Gelenke behandelt.

Man kann sich dies etwa so vorstellen:

Zieht man eine Schublade schräg auf, so verkantet und verhakt sie sich. Durch eine Gegenbewegung wird sie erst wieder beweglich. Ähnlich verhält es sich beim Gelenk.

Gelegentlich wird bei einer Blockierung ein Nerv eingeengt. Durch gezielte chirotherapeutische Behandlung kann so eine Kompression aufgehoben werden.

 

Besonders häufig behandeln wir Patienten mit folgenden Symptomen/Erkrankungen:

  • Rückenschmerzen
  • Akute Bewegungseinschränkung der Halswirbelsäule
  • Armschmerzen wegen Tennis/Golferellenbogen (Epicondylitis humeri)
  • Kopfschmerzen
  • Schulterschmerzen
  • Fersenschmerzen

Hier finden Sie uns

Dr. med. Edith Ott

Dr. med.Stephanie Wienecke

Am Stadtgraben 28
31515 Wunstorf

Kontakt

Rufen Sie einfach an

Tel: 05031 3751

Fax: 05031 67270

Mail: allgemeinmedizin@medicum.info

Allgemeine Öffnungszeiten

Mo - Fr         08:00 - 12:00 Uhr

Mo, Di, Do  15:00 - 18:00 Uhr